Newsletter bestellen  . . Deutsch Englisch

Artikel:

Nationalkulturelle Eigenschaften und kultureller Transfer: Erik Orsennas La grammaire est une chanson douce/ Die Grammatik ist ein sanftes Lied (Susanne Riegler/ Gabriela Scherer)

 
Abstract:
Mit La grammaire est une chanson douce hat Erik Orsenna einen außergewöhnlichen Abenteuerroman für Kinder ab ca. 10 Jahren vorgelegt, in dem die Liebe der Franzosen zu ihrer Muttersprache anschaulich Gestaltung findet. Der Beitrag befasst sich mit der Frage, wie die deutsche Übersetzung in Text (Caroline Vollmann) und Illustration (Wolf Erlbruch) mit den nationalkulturellen Eigenheiten dieses kinderliterarischen Textes umgeht und wie sie den notwendigen kulturellen Transfer zu leisten versucht. Dabei konzentriert sich die Betrachtung auf eine ausgewählte Passage des französischen Ausgangstextes (die Begegnung der Protagonistin mit drei Untoten der Nationalliteratur), die durch ihre starke nationalkulturelle Prägung zweifellos eine besondere Herausforderung für die Übersetzerin darstellte.

4,50 €      0,00 €

Zum Artikel