Newsletter bestellen  . . Deutsch Englisch

Gudrun Marci-Boehncke

 (*1963) ist Professorin für deutsche Literatur und ihre Didaktik an der PH Ludwigsburg, Leiterin der Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendliteratur und der Forschungsstelle für Jugend - Medien - Bildung. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der interkulturellen Rezeption, Leseförderung und Jugend-Mediennutzung.

 

 

Gudrun Marci-Boehncke hat für interjuli folgende Artikel geschrieben:

Medien-Lesen mit Handicap? Eine qualitative Studie zur Mediennutzung bei Schülerinnen und Schülern mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten

(gemeinsam mit Julia Fritz)