Newsletter bestellen  . . Deutsch Englisch

Michael Stiersdorfer

 

Michael Stierstorfer (*1985) hat an der Universität Regensburg Germanistik, Latinistik, Gräzistik, Klassische Archäologie und Erziehungswissenschaften studiert. Seit 2014 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Regensburg. In seinem interdisziplinären Promotionsprojekt beschäftigt er sich mit postmodernen Rezeptionsdokumenten aus der fantastischen Literatur zur griechisch-römischen Mythologie.

 

Michael Stiersdorfer hat für interjuli folgende Artikel geschrieben:

Griechisch-römische Mythen als Fundus des Fantastischen: Die Transformation des antiken Monomythos zum leistungsethischen Heldenbild in der postmodernen Kinder- und Jugendliteratur und im Film