Newsletter bestellen  . . Deutsch Englisch

Unsere aktuelle Ausgabe: Neue Medien in der Kinder- und Jugendliteratur

 


In der aktuellen Ausgabe von interjuli widmen sich unsere AutorInnen dem Thema Neue Medien in der Kinder- und Jugendliteratur mit unterschiedlichen Blickwinkeln:

So setzt sich Anna Stemmann mit intermedialem Erzählen und narratologischen Hybridisierungsprozessen insbesondere der aktuellen Jugendliteratur auseinander. Anika Ullmann beleuchtet den Zusammenhang von Technologie und activism in Cory Doctorows Jugendromanen und -kurzgeschichten, während Wiebke Helm Einblicke in den multimedialen Sachbuchmarkt für Kinder und Jugendliche gibt. Gabriela Goraca-Sawczyk und Natlja Jourdy präsentieren ein multimediales Märchenprojekt im DaF-Unterricht und im Interview mit Christine Lötscher hebt Mela Kocher die positiven (Lern-)Potenziale von Apps und Games hervor.

 


  

Call for Papers: Bücher in Kinder- und Jugendmedien

interjuli 02/15 befasst sich mit dem Thema Bücher in Kinder- und Jugendmedien. Unseren Call for Papers finden Sie hier. Einsendeschluss ist der 15. März2015.


5 Jahre interjuli: Radio-Interview zum Nachhören

Sabrina Holitzner von Campusradio Mainz interviewt Mareike Hachemer zur Geschichte von interjuli.


Unterstützen Sie uns!

... indem Sie Ihre Insitutsbibliothek überzeugen, uns zu abonnieren, oder selbst ein Abonnement abschließen.

... indem Sie Ihr Büro, Ihr Institut oder Ihre Buchhandlung mit unserem Werbeposter schmücken.

... indem Sie Ihren KollegInnen und Bekannten von uns erzählen.

... indem Sie eine Anzeige bei uns schalten.

... indem Sie uns auf Facebook folgen.